Warum die Wasseraufbereitung?

Hochwertiges Poolwasser, sauber, gesund und geruchslos ist häufig der Schlüssel zu erfolgreichen Momenten des Relax. Aber, um das ständig zu erreichen, bedarf es großer Anstrengungen sowie fundierter Kenntnisse bezüglich des physikalisch-chemischen Gleichgewichts des Wassers! Glücklicherweise gibt es vielfältige automatische Aufbereitungslösungen, die es ermöglichen, die Arbeit (und die Kosten!), chemische Produkte und ermüdende Manipulationen einzudämmen.

Angefangen von der simplen Regulierung des pHs des Wassers bis hin zur vollständigen Aufbereitung mittels Salzelektrolyse oder Cu/Ag-Ionisierung können Sie Ihr Gerät an Ihre Bedürfnisse anpassen:
Fassungsvermögen und Umgebung Ihres Beckens, gewünschter Komfort, Budget...

Stérilor ist Vorreiter auf dem Gebiet der automatischen Wasseraufbereitung seit 1985 und bot von Anfang an Lösungen, die Qualität und einfache Handhabung miteinander verbanden, womit sie gegen den Strom der Angebote schwamm die erstmal erschwinglicher erscheinen, aber im Endeffekt viel kostenintensiver sind (kurze Lebensdauer der Geräte, minderwertige Materialien, hohe Kosten der Verbrauchsmaterialien, Zellen, Elektroden, Sonden...., die viel zu häufig ausgetauscht werden müssen) und einen Benutzer hinterlassen, der gerne endlich problemlos seinen Pool benutzen möchte und das bei geringeren Kosten.